Über uns

Der Kreisfeuerwehrverband des Landkreises Oder-Spree e.V. ist am 26.02.1994 durch den Zusammenschluss der Kreisfeuerwehrverbände der Altkreise Beeskow, Fürstenwalde und Eisenhüttenstadt entstanden.

Wir vertreten die Interessen unserer Mitglieder in allen Feuerwehrangelegenheiten auf Kreisebene, sowie über die Organe des Landesfeuerwehrverbandes Brandenburg und des Deutschen Feuerwehrverbandes auch auf Landesebene und Bundesebene.

Das Motto “Gemeinsam für die Feuerwehren im Landkreis Oder-Spree” ist ein Angebot zum Mitmachen. Gemeinschaft ist im Feuerwehrwesen von Beginn an das tragende Element. Das gilt in den Löschgruppen, Ortsfeuerwehren, den Feuerwehren der Städte, Ämter und Gemeinden sowie in den Berufsfeuerwehren genauso, wie in deren Vereinen und Verbänden. Jedes Mitglied kann und soll im Verband mitarbeiten. Umso mehr Personen in der Verbandsarbeit mitwirken, umso geringer ist die Arbeit für die einzelne Person.