Onlineseminare im April 2021

Jeder hat es schon einmal erlebt. Man macht etwas und plötzlich passiert es: Ein Unfall! Ein Ereignis mit teils weitreichenden Folgen. Gut, wenn man versichert ist. Aber auch hier stellen sich viele Fragen. Wie war der Verlauf? Wer war beteiligt? Warum ist es geschehen, wie es geschehen ist? Wie lässt sich das in Zukunft verhindern oder abmildern? Ähnlich sieht es mit Beinahe-Unfällen aus. Auch hier kommen dieselben Fragen auf.

Im Bereich Feuerwehr kommt es auch immer wieder zu Unfällen oder Beinahe-Unfällen. Das sind Themen sowohl für Einsatzkräfte, als auch für Führungskräfte in den Feuerwehren und Jugendfeuerwehren und auch für Person, die sich in den Verbänden engagieren.

Für uns zuständig ist der gesetzliche Unfallversicherungsträger – die Feuerwehrunfallkasse Brandenburg (FUKBB). Die Leistungen umfassen Arbeitsunfälle, Berufskrankheiten, Rehabilitation, Teilhabeleistungen, Geldleistungen und natürlich auch die Prävention.

Wir konnten für unsere Onlinseminarreihe die FUK für zwei Seminare gewinnen. Am 12.04.2021 und am 26.04.2021 jeweils um 19 Uhr geht es rund um Unfälle mit psychischem Hintergrund (anknüpfend an die letzten Seminare zum Thema Einsatznachsorge), Meldung defekter Gerätschaften, Absichern der Unfallstelle VKU (Eigensicherung), Verbandbuch, und es wird Antworten auf Fragen der Teilnehmer*innen geben. Die Seminare sind gleichermaßen für die Einsatzkräfte und für die Führungskräfte der Feuerwehren geeignet.

Wir freuen uns auf rege Teilnahme.

Anmeldungen unter folgenden Links: