Kreisjugendfeuerwehrausschuss

Heute fand die erste Ausschusssitzung 2021 der Kreisjugendfeuerwehr im Hybrid-Format statt. Neben den Berichten der Kreisjugendfeuerwehrwartin Nadja-Christin Ahrens und den Fachbereichen, gab es auch eine Beratung zum Haushaltsplan 2021, sowie auch zum neuen Berichtswesen der Feuerwehr (Statistik). Der Vorstand der Kreisjugendfeuerwehr ist seit März 2020 nur mit der Kreisjugendfeuerwehrwartin Nadja-Christin Ahrens und dem 1. Stellvertreter Paul Zach besetzt. Nun hat sich mit Marco Roscher jemand gefunden, der den Vorstand als 2. Stellvertreter unterstützen möchte. Die Ausschussmitglieder haben der Ernennung als kommissarischen Stellvertreter einstimmig zugestimmt. Die Delegiertenversammlung des KFV-LOS muss die Ernennung allerdings noch bestätigen.