Alters- und Ehrenabteilung

Die Alters- und Ehrenabteilung – ein wichtiger Bestandteil der Verbandsarbeit. Die Kameradinnen und Kameraden, die bereits alters- oder krankheitsbedingt aus dem aktiven Feuerwehrdienst ausgeschieden sind, haben ein hohes Maß an Wissen und Erfhrung, von dem die Einsatzabteilungen und auch die Jugendfeuerwehren profitieren können. Daher ist die Kameradschaftspflege in diesem Bereich sehr stark, auch wenn es derzeit vielleicht nicht so viele Berichte darüber gibt.

Die Betreuung der A+E wird durch Gundula Modrzejewski und Erika Wilke sichergestellt.