Aktuelles

Normen für die Feuerwehr 2018

Der Normenausschuss Feuerwehrwesen (FNFW) gibt bekannt, dass ab sofort folgende Neuerscheinungen als PDF Download direkt über den Beuth Verlag bezogen werden können:

Entwürfe des FNFW:

  • E DIN 14210: Löschwasserteiche
  • E DIN 14010: Angaben zur statistischen Erfassung von Bränden

Normen des FNFW:

  • DIN 14097-1: Feuerwehrwesen – Feuerwehrübungsanlagen – Teil 1: Allgemeine bauliche Anforderungen
  • DIN 14097-2: Feuerwehrwesen – Feuerwehrübungsanlagen – Teil 2: Gasbetriebene Übungsanlagen
  • DIN 14097-3: Feuerwehrwesen – Feuerwehrübungsanlagen – Teil 3: Feststoffbetriebene Übungsanlagen
  • DIN 14097-5: Feuerwehrwesen – Feuerwehrübungsanlagen – Teil 5: Flüssigbrennstoffbetriebene Übungsanlagen
  • DIN 14462 Beiblatt 1: Löschwassereinrichtungen – Planung, Einbau, Betrieb und Instandhaltung von Wandhydrantenanlagen sowie Anlagen mit Über- und Unterflurhydranten; Beiblatt 1: Druckarmaturen
  • DIN EN 1568-1:Feuerlöschmittel – Schaummittel – Teil 1: Anforderungen an Schaummittel zur Erzeugung von Mittelschaum zum Aufgeben auf mit Wasser nicht mischbare Flüssigkeiten, Deutsche Fassung EN 1568-1:2018
  • DIN EN 1568-2:Feuerlöschmittel – Schaummittel – Teil 2: Anforderungen an Schaummittel zur Erzeugung von Leichtschaum zum Aufgeben auf mit Wasser nicht mischbare Flüssigkeiten, Deutsche Fassung EN 1568-2:2018
  • DIN EN 1568-3:Feuerlöschmittel – Schaummittel – Teil 3: Anforderungen an Schaummittel zur Erzeugung von Schwerschaum zum Aufgeben auf mit Wasser nicht mischbare Flüssigkeiten, Deutsche Fassung EN 1568-3:2018
  • DIN EN 1568-4:Feuerlöschmittel – Schaummittel – Teil 4: Anforderungen an Schaummittel zur Erzeugung von Schwerschaum zum Aufgeben auf mit Wasser mischbare Flüssigkeiten, Deutsche Fassung EN 1568-4:2018

Bitte beachten Sie, dass der Beuth Verlag und auch der DIN Normenausschuss Feuerwehrwesen (FNFW) seit Juni 2017 keine Entwürfe mehr in Papierform oder als PDF-Datei zur freien Verfügung versenden. Diese müssen sich Interessenten direkt beim Beuth Verlag besorgen. Für die inhaltliche Einschtnahme wird auch noch auf das Norm-Entwurfs-Portal verwiesen.

Infos gibt es auf www.din.de und unter www.beuth.de.