Sport und Wettkampf

13. Landesmeisterschaften der Feuerwehr im Feuwerwehrsportwettkampf am 15/16.09.2017 in Doberlug-Kirchhain

Aus dem Landkreis Oder-Spree sind TeilnehmerInnen bei den Landesmeisterschaften dabei gewesen. Sieghardt Minschke berichtet über die Ergebnisse.

Am 15.9.2017 ab 17:30 Uhr standen die Einzeldisziplinen auf dem Plan.
Bei den Männern sind auf der 100m Bahn 55 Starter angetreten.
aus LOS belegten Luca Lipski Platz 34, Chris Lösche Platz 42 und Alexander Ziesche Platz 47.
Alle drei Starter kommen aus Groß Muckrow.
Bei den Frauen gab es 54 Starter.Aus dem Landkreis Oder-Spree konnten Isabel Minschke Platz 29 und Lisa Lipski Platz 31 belegen. Beide Kameradinnen starteten für FF Neuzelle.
Mit einbrechender Dunkelheit ging es dann zum Hakenleitersteigen. Der Steigeturm wurde mit Feuerwehrtechnik gut ausgeleuchtet.
Bei den Frauen gab es 45 Starterinnen.
Als Teilnehmerinnen aus LOS konnten Isabell Klein Platz 2, Isabel Minschke Platz 8, Leonie Grunow Platz 12 und unser Küken Maja Wittchen (11 Jahre) Platz 29 belegen. Alle 4 Kameradinnen starteten für die FF Neuzelle.
Glückwunsch an dieser Stelle an Isabell Klein für ihren 2. Platz.
Diese Leistung ist besonders hoch anzurechnen, da Isabell lange Zeit verletzt war und erst spät mit dem Training beginnen konnte.
Am 16.9.2017 standen die Mannschaftsdisziplinen auf dem Plan.
Beim Löschangriff der Frauen konnte Groß Muckrow nach etwas Pech den 28. Platz von 29 belegen.
Beim Löschangriff der Männer waren 39 Mannschaften am Start.
Hier lief es für unseren Landkreis besser.
Günthersdorf belegte mit einer Zeit von 21:94 Sekunden den 4. Platz, Groß Muckrow belegte den 9 Platz, Schwerzko Platz 16 und Bomsdorf den 20. Platz.
Die Veranstaltung war gut organisiert und wir bedanken uns bei allen Startern unseres Landkreises für ihre engagierte Teilnahme.