Aktuelles

Vorstandssitzung April 2016

Es war wieder soweit. Am 14.04.2016 fand unsere regelmäßige Vorstandssitzung statt. Der Vorsitzende des KFV, Detlef Korn begrüßte die Vorstandsmitglieder.

TOP1 Bericht des Vorsitzenen

Alle Mitgliedsbeiträge sind in diesem Jahr fristgemäß eingegangen. „Wir sind stolz auf unsere Mitglieder“ bekräftigte Detlef Korn.

In Fürstenwalde und Beeskow standen zum Test jeweils ein mobiler Brandcontainer für die Heissausbildung in der Feuerwehr. In Beeskow stand der Container der Firma Draeger.

Der KFV-LOS nahm an der Sitzung des Vereins Kita-Schule-Wirtschaft teil. Dort ging es wieder um die Vorbereitung der 5. Juniorakademie.

Chris Halecker ist ab sofort nicht mehr im Landkreis Oder-Spree tätig. Die Projekte, die von der Stabsstelle unter seiner Leitung angestoßen wurden, sind nun in der Verantwortung des Landrates und werden weiter fortgeführt. Wir danken Chris Halecker für seine Arbeit.

In der Zusammenkunft der Ordnungsamtsleiter wurde über das neue FTZ beraten. Man kam zu dem Schluß, dass dort nicht  nur die zentrale Schlauchwäsche und die Atemschutzstrecke, sondern es soll dort auch die Überprüfung sämtlicher Feuerwehrgerätschaften stattfinden.

Der Umbau der ehemaligen Odersun Hallen zum neuen FTZ soll ab 6. Januar beginnen. Der Kreistag hatte dazu die finanziellen Mittel beschlossen. Die Planungsfirma hat einen sehr guten Stand ihrer Arbeiten erreicht.

Zum 8.4.2016 konnten leider keine Teilnehmer nach Nienhof (Landkreis Celle) entsendet werden.

Am 30.04.2016 feiert die Ziltendorfer Feuerwehr ihr 90. Jubläum. Der Vorstand des KFV-LOS wird dort präsent sein.

Für den Termin 12.02.2016 in Rietz-Neuendorf ist ein Faux pas passiert. Detlef Korn entschuldigte sich dafür.

In diesem Jahr gibt es unter den Mitgliedsfeuerwehren 17 Jubiläen. Welche das sind, haben wir in einem extra Beitrag veröffentlicht.

Die Frauentagsfeier wurde in den höchsten Tönen von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern gelobt. Das Programm gestaltete die Freiwillige Feuerwehr aus Philadelphia (Storkow).

TOP2 Aus den Fachausschüssen

Kreisjugendfeuerwehr:
– Bericht von der Ausschusssitzung
– Von den Trägern kam der Vorschlag, die Kreisjugendfeuerwehr finanziell mehr in den KFV einzubinden. Man sprach von einer gemeinsamen Kasse.
– Ebenfalls kam der Vorschlag, kein eigenes Jugendlager im Kreis zu veranstalten, sindern eher ein Landesjugendlager zu fördern.

Sport und Wettkampf:
– Die Oderlandrallye wird ihren Start- und Zielpunkt in Erkner haben.
– Die Auslieferung der TH-Leistungsspange zieht sich hin.

Feuerwehrhistorik:
– Die Restaurierungsarbeiten am K30 gehen weiter. Dabei gab es eine Überraschung, die zu finanziellen Schwierigkeiten führt. Achim Dnat überbrachte die Frage nach Unterstützung.
-Die Ideensammlung zur Nachnutzung der Feuerwache Fürstenberg läuft gut.
– Es gibt vom Landesfeuerwehrverband eine Einladung zum 04.06.20016 zu einem Seminar für Feuerwehrchronisten.

Presse- und Öffentlichkeitsinfo:
– Die neue Webseite läuft stabil. Eine Umschaltung zu Pfingsten wird angestrebt.
– Es gab eine Anfrage zur Notfallübung am Flughafen BER. Der Vorstand ist sich einig, dass wir keine Infos herausgeben, die den KFV-LOS nicht betreffen. Die Anfrage wurde dahingehend freundlich und sachlich beantwortet

Alters- und Ehrenabteilung:
– Detlef Korn wird sich um die Verteilung der Infos aus der Webseite an die Kameradinnen und Kameraden kümmern, die keinen Zugang zur Webseite haben. Davon wird vor Allem die Alters- und Ehrenabteilung profitieren.