Kreisjugendfeuerwehr

Rückblick Flitzi Pokal 2015 in Woltersdorf

Am 19.09.2015 haben sich 110 Teilnehmer aus dem Landkreis eingefunden, um die verschiedenen Disziplinen beim Flitzi Pokal zu meistern. Schon bei der Anmeldung der Mannschaften und bei der offiziellen Begrüßung durch den Schirmherrn des diesjährigen Flitzi Pokals, dem Minister für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft Herrn Vogelsänger, spürte man bei den Teilnehmern eine große Aufregung, wer in diesem Jahr den Pokal mit nach Hause nimmt.

Nach der Begrüßung hat jede Mannschaft die bei der Anmeldung erhaltene Strecke bzw die Stationen abzuarbeiten. Bewertet wurden u.A. das feuerwehrtechnische Wissen, Zusammenarbeit der Mannschaft die Disziplin in der Mannschaft, korrekte Kleidung, korrektes An- und Abmelden an der Station. Der Spaß, den die Mannschaften bei der Abarbeitung der Aufgaben hatten, kam definitiv nicht zu kurz. Zu den Stationen gehörten u.A. Knotenkunde, Erste Hilfe, Wassertransport, Umgang mit Leitern, Teamwork und Geschicklichkeit, Abfrage der theoretischen Kenntnisse und weitere.

Verpflegung für unterwegs hat jeder Teilnehmer (auch die Betreuer) ein Lunchpaket erhalten. Zum Mittag waren dann die Mannschaften wieder an der Feuerwache um Mittag zu essen und ein paar theoretische Fragen zu beantworten. Vor der Siegerehrung gab es dann noch frisch gebackenen Kuchen.

Für die Ausgestaltung gilt der Freiwilligen Feuerwehr Woltersdorf und allen Helfern ein riesiges Dankeschön.

Die Ergebnisse:

In der Altersklasse 1 (8-14 Jahre):

1. Erkner (132 Punkte)
2. Woltersdorf (128 Punkte)
3. Heinersdorf (123 Punkte)
4. Kehrigk (122 Punkte)
5. Neuzelle (121 Punkte)
6. Neu Zittau (118 Punkte)
7. Kummersdorf (114 Punkte)
8. Fürstenwalde (113 Punkte)

In der Altersklasse 2 (15-18 Jahre):

1. Woltersdorf (203 Punkte)

Gastmannschaft:

Müggelheim (210 Punkte)