Aktuelles

Vorstandssitzung Juni 2015

Seit der letzten Vorstandssitzung hat sich Einiges getan. Hier die Zusammenfassung der Sitzung:

Detlef Korn fuhr zum 85 jährigen Jubiläum der Feuerwehr Stremmen. Dort wurde den Kameraden Eska Veiko und Bernd Gericke das Ehrenkreuz verliehen. Ebenfalls, jedoch nicht in Stremmen, sondern in Lindenberg, erhält Michael Wollenberg ebenfalls das Ehrenkreuz.

Auf der letzten Amts-, Gemeinde-, Stadtbrandmeistersitzung waren von 18 geladenen Trägern 15 Träger erschienen. Dort wurde über den neuen Stabschef, den KFV-LOS und auch über Digitalfunk beraten.Weitere Themen waren die Fördermittel der EU, Forcierung TSF-W / KLF, Ölsperrsystem auf der Oder, Einführung Geoface im LOS.

Der KFV-LOS war im Ordnungsausschuss des Kreistages anwesend. Dort ging es u.a. um die ehemalige Produktionshalle von Odersun in Fürstenwalde.

Auch beim Team-Tag Oder-Spree war der KFV-LOS mit dabei.

Es wurden über zwei Anträge aus Storkow (Förderung der Jugendarbeit) und aus Eisenhüttenstadt (Feuerwehrmuseum) entschieden.

Am 12.06.2015 lädt Klaus Ness (MdL) in den Landtag ein. Thema: Brandenburg im Einsatz – Feuerwehr und THW.

Am 17.06.2015 nimmt der KFV-LOS zusammen mit der Werkfeuerwehr AMEH am Tag der Grundschulen in Eisenhüttenstadt teil.

Kamerad Krätzig erhält am 20.06.2015 zur 125 Jahrfeier in Fürstenberg das Ehrenkreuz.

Am 23.06.2015 wird auf Einladung von Elisabeth Alter ein Bus mit den Kameraden der Alters- und Ehrenabteilung zur Besichtigung des Landtages und der Feuerwehr Potsdam.

Der Kreisjugendwart gibt Auskunft zur Jugendakademie am 27.06.2015 in Eisenhüttenstadt. Diese findet an 4 Stationen in Eisenhüttenstadt statt. Es sind ca 70 Jugendliche aus dem Landkreis gemeldet. Ein Großteil sind Mitglieder der Jugendfeuerwehren.

Am 11.07.2015 findet der Kreisausscheid mit Familienfest in Besskow statt. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Es werden dazu ebenfalls wichtige Personen aus der Politik und der Kreisverwaltung eingeladen.

Am 09.07.2015 findet im Landtag ein parlamentarischer Abend statt, bei dem mit den Politikern über Feuerwehrthemen gesprochen wird.

Am 18.07.2015 begeht die FFw Tempelberg ihr 120. Gründungsjubiläum.

Am 25.07.2015 finddet das Oldtimertreffen mit dem Verein Legende in Fürstenwalde statt. Zugelassen sind nur Feuerwehrfahrzeuge.

Zum Lichterzug zur Eröffnung des Stadtfestes in Eisenhüttenstadt sollen sich die FF Fahrzeuge am 28.08.2015 um 19:15 am Aufstellpunkt eintreffen.