Aktuelles

Vorstandssitzung September 2014

Am 10.09.2014 fand in Beeskow unsere Vorstandssitzung statt. Wir berichten hier wieder über die besprochenen Themen und die gefassten Beschlüsse.

Am 21.07. um 10 Uhr traffen sich die Landtagsabgeordnete Elisabeth Alter, der Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbandes und der Präsident des Landesfeuerwehrverbandes in der Feuerwehr Pfaffendorf. Danach ging es weiter zu den Feuerwehren in Beeskow, Radinkendorf, Buckow und Fürstenwalde. Im Anschluß an die Besichtigungstour gab es, wie angekündigt, eine Diskussionsrunde in Fürstenwalde. Die Schwerpunkte dabei waren die Tageseinsatzbereitschaft in den einzelnen Wehren und das Thema Kraftfahrer / Führerscheine. Es wurde festgestellt, dass sich die Mitgliederzahlen erfreulicher Weise wieder positiv entwickeln.

In Buckow wurde festgestellt, dass sich die Einsatzabteilung sehr positiv entwickelt, aber die Technik viel zu alt ist.

Der Kreisfeuerwehrverband ernennt die Agrargenossenschaft Pfaffendorf und die Firma Knispel zum „Partner der Feuerwehr. Dieser Beschluss wurde einstimmig gefasst.

Der Kreisfeuerwehrverband zeigt sich erfreut, dass es in den Gemeinden Odervorland und Schöneiche Bestrebungen gibt, wieder in den Kreisfeuerwehrverband des Landkreises Oder-Spree zurückzukehren. Detlef Korn merkte an, dass der KFV-LOS Vertreter aller Feuerwehrkameradinnen und -kameraden im Landkreis ist.

Wir haben am 30.08.2014 der Freiwilligen Feuerwehr Görsdorf/B. einen Besuch abgestattet, um der Feuerwehr zu ihrem 90 jährigen Jubiläum zu gratulieren.

Das Stadtfest in Eisenhüttenstadt und besonders die Initiative Feuerwehrstadt Eisenhüttenstadt sendet ihre Botschaft in den Landkreis und über die Kreisgrenzen hinweg. Der KFV-LOS hat beim Stadtfest in EH den Lichterzug angeführt und damit ebenso ein Zeichen gesetzt. An dieser Stelle geht ein Lob und ein großes Dankeschön an den Kameraden Norbert Manteufel, Wehrführer Eisenhüttenstadt. Seine Arbeit in der Feuerwehr genießt ein sehr hohes Ansehen.

Der Pokallauf der Kreisjugendfeuerwehr war sehr schlecht besucht. Wir als KFV und die Kreisjugendfeuerwehr bedauern das sehr. Es wurden alle Träger angeschrieben. Angereist waren aber nur 5 Mannschaften, wobei aus einer Gemeinde zwei Mannschaften vor Ort waren. Der Pokallauf wurde trotzdem durchgeführt und es haben sich 3 Mannschaften zur Landesmeisterschaft 19.-21.09.2014 qualifiziert.

Die Oderlandrally fällt bekanntlich aus. Derzeit laufen aber Planungen für eine abgespeckte Version am 11.10.2014 um 09:00 in Eisenhüttenstadt. Die Idee dazu entstand auf dem Stadtfest in Eisenhüttenstadt. Ziel dabei ist es, die Leistungsspange zu erreichen. Dabei soll der theoretische Teil in der LSTE durchgeführt werden und der praktische Teil als in Staffelbesetzung als Stationsbetrieb. Dazu ist es angedacht, jede Station mit einer Videokamera zu filmen und den Zusammenschnitt den teilnehmenden Wehren nachzusenden. Damit erhalten sie ein gutes Werkzeug zur späteren Auswertung ihrer Leistungen.

Dem Kameraden und 1. Hauptbrandmeister Furchner von der Feuerwehr Ossendorf wird das Ehrenzeichen des KFV-LOS verliehen.

Weitere Termine:

20.09. – 14-18 Uhr Alters- und Ehrenabteilung Neuzelle
26.09. – 90 Jahre FFW Neu Golm (Festwiese)
11.10. – 80 Jahre FFW Ossendorf
18.10. – 22. Tagung des LFV Präsidialamtes